Keine Konfiguration


Sie müssen weder Beam2Support konfigurieren noch die Einstellungen Ihres Netzwerkes oder Ihrer Firewall ändern. Beam2Support erkennt die Netzwerk- und Proxyeinstellungen automatisch, funktioniert hinter NAT, Firewalls und Proxy-Servern und unterstützt Basic-, Digest- und NTLM-Proxy-Authentifizierung. Wir verwenden Standardports (80, 443) und -protokolle (TCP, HTTP).
Unternehmen | Impressum | AGB | Sitemap | Remote Support | Fernwartung | International Select Language English
Deutsch